Meditation

                                                           
                               


                        


                                       

 

Als Ziel der MEDITATION gilt die Gedanken zur Ruhe kommen zu lassen, um sich vom Stress des Alltags richtig zu erholen.

 

Die Übung hilft uns im Hier und Jetzt anzukommen. Durch die achtsame Übung wird die geistige Kraft gesammelt und gestärkt, die die Blockaden des Energieflusses am Körper durchbricht und die natürliche Ordnung der Lebensenergie wiederherstellt. 


Meditation hilft Stress abzubauen und vermindert Angstgefühlen. Die Übung führt zur besseren Selbstbeherrschung bei Stresssituationen und zu einem einfacheren Umgang mit Emotionsschwankungen.

 

Auch wird der Körper bewusster wahrgenommen und beherrschter eingesetzt. Die psychische und physische Leistungsfähigkeit wird somit insgesamt gesteigert.

 

Klinischen Studien zufolge wirken Meditationsübungen günstig auf Heilprozessen und beugen Krankheiten vor.

 

Letztendlich zeigt uns die Meditation den Weg, aus der Ruhe im Herzen Kraft für den Alltag zu schöpfen.



Kursinhalt



Drei-Schätze Meditation des Weges der Einheit


Zen-buddhistische, taoistische und konfuzianische Weisheiten