Qigong

 

 

(auch genannt als: Chi kung)                                   

                                                                  

 

                        

 

 

 

QIGONG bedeutet „Übung der Lebensenergie“ und ist die Kultivierung der Lebensenergie (chin.: Qi) gemäß dem Meridiansystem der Traditionellen Chinesischen Medizin.

 

Dabei findet die Lebensenergie ihren fließenden Kreislauf und geht in ihrer natürlichen Ordnung auf. Dadurch wird unsere Fähigkeit zur Selbstregulierung gefördert und unsere natürliche Heilkraft gestärkt.

 

Die Übungen zielen auf die Harmonie von Körper, Herz und Geist. Der Körper entspannt, stärkt und koordiniert sich, dem Herzen gelingt es loszulassen, der Geist erlangt Ruhe und Klarheit.



Kursinhalt:


Qigong „Das Fünf Tiere Spiel“

Qigong „Die Acht Brokate“


 

 

 

 

 

Kursinhalt und -zeit:

 

Qigong „Das Fünf Tiere Spiel“

Qigong „Die Acht Brokate“